Wie kann ich Tauchpakete oder -Kurse vorab buchen?

Alle Buchungen können direkt mit Hilfe des Buchungsformulares, per E-Mail sowie telefonisch erfolgen.

Ist es sinnvoll, im Voraus zu reservieren?

Ja. Zum einen gibt es eine begrenzte Anzahl von Plätzen und in der Hochsaison kann es zu sehr vielen Buchungen kommen. Ausserdem geben wir eine Vorauskassen-Vergünstigung auf vor Reiseantritt bezahlte Tauchpakete und –kurse.

 

Warum können einige Kurse im Voraus nicht fest gebucht sondern nur reserviert werden?

Kurse für Fortgeschrittene werden bei uns gemäss den Fähigkeiten des jeweiligen Gastes durchgeführt. Ob ein Taucher die Voraussetzungen für den gewünschten Kurs mitbringt, wird vor Ort während des Welcome Dives vom Tauchlehrer festgestellt. Das Gleiche gilt für Jugend-Tauchkurse; Hier findet vor Ort zunächst ein Gespräch mit dem Jugendlichen statt, um sicher zu gehen, dass er sowohl physisch als auch psychisch dazu fähig ist. Selbstverständlich ist es sinnvoll der Basis im Vorfeld sein Interesse für einen Kurs mitzuteilen, so dass diese den Personaleinsatz dementsprechend vorplanen kann.

 

Was passiert, wenn ich ein Tauchpaket im Voraus gebucht und bezahlt habe, nun aber meinen Urlaub stornieren muss?

Bei vor Reiseantritt stornierten Tauchpaketen oder -kursen gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten:

 

1) Gutschein:

Es gibt keine Geldrückerstattung. Du erhältst jedoch einen Gutschein für die von Dir gebuchten Tauchpakete. Dieser Gutschein ist 12 Monate ab Stornierungsdatum gültig. Es entstehen keine Annullierungs- oder Bearbeitungsgebühren.

 

2) Geldrückerstattung:

Das Geld wird mit einem Abzug von EUR 28.00 Bearbeitungsgebühr zurück erstattet.

 

Müssen die vorab gebuchten Tauchpakete an einem Stück abgetaucht werden?

Nein. Das gebuchte Paket gilt für den gesamten Urlaubszeitraum. So kann man sich z.B. ein gebuchtes 6er-Paket so aufteilen, indem man in einem zweiwöchigen Urlaub jeden zweiten Tag einen Tauchgang macht oder an drei beliebigen Tagen jeweils 2 Tauchgänge. Die einzige Einschränkung ist, dass ein Tauchpaket nicht auf mehrere Personen aufgesplittet werden kann.

Wie kann ich vor Ort bezahlen?

Es werden folgende Zahlungsmittel akzeptiert (die Währungsumrechnung basiert auf den offiziellen Bankkursen):

Bar in den Währungen: EUR, USD, EGP

Traveller Schecks in den Währungen: EUR, USD

Kreditkarten von: VISA, Mastercard (wir müssen leider eine Gebühr von 5% berechnen)

 

Brauche ich ein ärztliches Attest, wenn ich bei EGYPT SEA EXPLORER tauchen will?

Taucher sollten eine gültige Tauchtauglichkeitsuntersuchung mitbringen. Wir empfehlen auch allen mit Nachdruck, sich 1x Mal jährlich von einem tauchmedizinisch ausgebildeten Arzt durchchecken zu lassen, um eventuelle gesundheitlichen Risiken auszuschliessen. Eine gründliche Untersuchung zur Feststellung der Tauchtauglichkeit beinhaltet alle Punkte, die  im Anamnese-Fragebogen aufgelistet sind; siehe auch DOWNLOAD Bereich. Sofern kein gültiges Attest beim Check-in vorgelegt werden kann (Untersuchungsdatum liegt nicht länger als 12 Monate zurück), erklärt der Gast über seine Teilnahmeerklärung, dass keinerlei medizinische Gründe vorliegen, die seine Tauchtauglichkeit negativ beeinflussen könnten. Sollten unsererseits Zweifel bestehen muss der Gast damit rechnen, dass er durch einen Tauchmediziner vor Ort seine Tauchtauglichkeit bescheinigen lassen muss.

 

Warum wird eine Tauchbegleitung bei EGYPT SEA EXPLORER separat und mit unterschiedlichen Preisen berechnet?

Wir legen grossen Wert darauf, unseren Gästen einen individuellen Service zu bieten. Dazu gehört für uns auch, auf die unterschiedlichen Wünsche und Erfahrungen eingehen zu können. Ein Guiding erfolgt bei EGYPT SEA EXPLORER immer in einem maximalen Verhältnis von 6:1, d.h. maximal 6 Taucher pro Guide, so dass der EGYPT SEA EXPLORER-Mitarbeiter sich um jeden Gast ausreichend kümmern kann. Tauchanfänger, die noch eine Betreuung von 1:1 benötigen oder dies wünschen, werden von einem privaten Guide begleitet. Diejenigen Gäste, die bereits über eine ausreichende Tauchausbildung und -erfahrung verfügen und keinen Guide wünschen, können nach dem Welcome Dive in Buddy-Teams unbegleitet tauchen. Diese unterschiedlichen Anforderungen erfordern einen unterschiedlich hohen Personaleinsatz. Aus diesem Grund werden die Preise aufwandsgerecht kalkuliert. Die Begleitung beim Welcome Dive ist obligatorisch und kostenlos.

Was ist ein "Welcome Dive"?

Der Sinn und Zweck des ersten Tauchgangs im Urlaub, wir nennen diesen “Welcome Dive”, ist es, den Gast ganz nach seiner individuellen Ausgangslage behutsam und stressfrei in den Tauchurlaub einzustimmen. Der Welcome Dive ist ein Tauchgang von voller Dauer und wird in jedem Fall vom EGYPT SEA EXPLORER Guide als Erlebnistauchgang gestaltet. Der Service “Welcome Dive” (Briefing, Begleitung während des Tauchgangs und das Debriefing) ist kostenlos, der Tauchgang an sich wird vom gebuchten Tauchpaket abgezogen bzw. als ein Tauchgang berechnet.

Warum wird ein Welcome Dive durchgeführt?

Zunächst möchte EGYPT SEA EXPLORER seinen Gast während des Welcome Dives mit den topographischen und logistischen Gegebenheiten vertraut machen. Zusätzlich fühlt sich EGYPT SEA EXPLORER für seine Gäste verantwortlich. Deshalb möchte EGYPT SEA EXPLORER die taucherischen Fähigkeiten kennenlernen, um den Gästen eine auf ihre individuellen Kenntnisse zugeschnittene Unterstützung während ihres Urlaubs zukommen lassen zu können.

 

Wie viel Zeit muss ich für welchen Kurs einplanen?

Die Ausbildung ist immer aufgeteilt in Praxis- und Theorie-Lektionen und abhängig von den unterschiedlichen Stärken und Schwächen der Gäste. Teilweise wird es erforderlich sein, die Theorie-Lektionen am Abend im Selbststudium vor- bzw. nachzubereiten. Den unterschiedlichen Zeitrahmen könnt ihr der Preisliste entnehmen.

 

 

Ich weiss noch nicht, ob ich einen Open water diver Kurs machen will und möchte erst einmal einen Schnuppertauchgang ausprobieren. Bekomme ich etwas angerechnet, wenn ich mich danach zu einem Kurs entschliesse?

Ja, jeder Gast, der einen Schnuppertauchgang bei EGYPT SEA EXPLORER macht, erhält einen Gutschein über EUR 30,–, der bei der Buchung eines ProTec Kurses angerechnet wird, egal, ob dieser im Anschluss stattfindet oder im nächsten Urlaub.

 

Kann ich meinen angefangenen Open Water Diver Kurs bei EGYPT SEA EXPLORER beenden?

Grundsätzlich raten wir davon ab, Theorie und Praxis getrennt zu lernen, da die Lektionen eng miteinander verknüpft sind. Das was die Schüler in der Theorie lernen, wird beim nächsten Tauchgang angewendet. Die Theorie betreffend ist es jedoch möglich, dass du dies bereits zu Hause an deinem Wohnort absolvierst.

Wir werden dir vor Ort ein auf deinen angefangenen Kurs zugeschnittenes Ausbildungsprogramm anbieten. Aufgrund des individuellen Kursprogramms ist keine Vorauszahlung möglich.

Ich möchte einen Tauch-Gutschein verschenken, wie muss ich da vorgehen?

Wir bieten zwei Arten von Geschenk-Gutscheinen an: a) Gutscheine für 6er- oder 10er-Tauchpakete und Kurse und b) Wertgutscheine in EURO.

Wenn du einen Gutschein erwerben möchtest, sende bitte eine E-Mail an info@egypt-sea-explorer.com mit folgenden Informationen: Namen, komplette Anschrift, Name des Gutschein-Empfängers, die Art des Gutscheins und die damit verbundenen erforderlichen Details (für Tauchgutscheine: Art des Tauchpaketes bzw. -kurses, für Wertgutscheine: Betrag).

 

Gibt es bei EGYPT SEA EXPLORER Tiefenbegrenzungen?

Wie tief du tauchen darfst, hängt natürlich zunächst von deinen persönlichen Erfahrungen, deiner Tauchausbildung und deiner Tagesform ab.

Generell gilt bei uns für Sporttaucher ein Tiefenlimit von 30 m. Taucher mit einer Zertifizierung zum AOWD / T** und einer Taucherfahrung von mindestens 20-30 Tauchgängen dürfen auch unbegleitet bis zu dieser Tiefe tauchen.

Bei begleiteten Tauchgängen werden die Tiefenlimits beim Briefing vom Tauchguide vorgegeben, abhängig von den Erfahrungen der einzelnen Gäste.

Open Water Diver dürfen unbegleitet bis zu 18 m tauchen; sofern sie von einem EGYPT SEA EXPLORER-Mitarbeiter begleitete Tauchgänge durchführen und von diesem als ausreichend qualifiziert eingestuft werden, kann die Tiefengrenze ausgeweitet werden.

Für Kinder bis 11 Jahren gilt eine maximale Tiefe von 12 m beziehungsweise bis 15m bis 14Jahre.

Gibt es bei EGYPT SEA EXPORER ein Zeitlimit bei Tauchgängen?

Nein. Die Flaschen (12l und 15l) dürfen bis auf wenige bar Restdruck leergetaucht werden. Die Zeit richtet sich dabei selbstverständlich an dem Buddy / der Tauchgruppe.

Wird auch Nitrox angeboten?

Selbstverständlich. Zertifizierten Nitrox-Tauchern steht Nitrox 28%, 32% und 36% gegen Aufpreis zur Verfügung (siehe Preisliste)

Warum braucht ihr beim Check-In eine Kopie meines Reisepasses?

Bei Tauchgängen in den Küstengebieten von El Quseir sind wir verpflichtet, den lokalen Behörden die Passnummern aller Gäste mitzuteilen.

Verleiht EGYPT SEA EXPLORER Kameras und Videokameras für Unterwasseraufnahmen?

EGYPT SEA EXPLORER verleiht (noch) keine Kameras und Videokameras. Wir bitten interessierte Gäste sich an uns zu wenden, so dass wir bei dem Verleih von Fremdunternehmen behilflich sein können.